Suche
  • info5513460

Lesung mit Beate Rygiert und Musik von Daniel Oliver Bachmann


Am Donnerstag, 24. September 2020 um 19.00 Uhr, veranstaltet der Kulturverein Rote Brücke e.V. im Waldhaus Forbach eine Lesung mit der Bestseller-Autorin Beate Rygiert.


Der Kulturverein Rote Brücke e.V. widmet sich seit seiner Gründung im Jahr 2018 dem internationalen Austausch in bildenden und darstellenden Künsten, Literatur und Kunstwissenschaft. Ein Schwerpunkt bildet die regionale Kulturentwicklung. Dabei fördert der Verein die kulturelle Zusammenarbeit einzelner Kunstsparten, den Austausch zwischen Metropol-Regionen und dem ländlichen Raum sowie unterschiedlichen Gesellschaftsschichten. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt im kulturellen Dialog mit China.


2020 heißt das Jahresthema „Mensch und Natur“. Beate Rygiert liest aus ihrem neuen Roman „Schäfchen zählen“, der auf den Grinden rund um die Schwarzwald-Hochstraße spielt. Daniel Oliver Bachmann begleitet auf Handpans, die besonders schöne Naturtöne erzeugen.


Unterstützt wird die Veranstaltung durch das Hotel Das Waldhaus und Fam. Finkbeiner von der Papierbox, sowie durch den Verein Leseförderung.



7 Ansichten